Unterschiedliche Datenbanken
Datenbanken für MAP-Software Produkte

 

MAP-Software Datenbank
Alle Map - Software Produkte können, seit 2016, mit diesen Datenbanken betrieben werden:

Hinweis: Dazu muss keine andere MAP-Software - Version geliefert werden. Jedes Programm arbeitet mit all diesen Versionen.


  • Version 1: MicroSoft - Access

  • Version 2: MicroSoft - SQL - Server 2008 oder höher auf lokalem Server

  • Version 3: MicroSoft - SQL - Server 2008 oder höher auf globalem Server (Cloud)


Zu Version 1

Das ist die günstigste Variante und wird von uns auch, für die meisten Betriebe, empfohlen.

Vorteile:

  • Die Daten sind weiterhin nur in Ihrem Hause und können leicht verwaltet und gesichert werden.

  • Die Datenbank ist, in unseren Tests, kaum merkbar langsamer als eine vergleichbare SQL - Datenbank.

  • Eine einfache Peer to Peer Vernetzung langt um andere User mitarbeiten zu lassen.

  • Es kann kein Zugriff von Dritten erfolgen

  • Da die Datenbank passwortgeschütz ist, entspricht diese auch allen Auflagen der Finanzbehörden und dem Bundesdatenschutzbeauftragten.

 

Zu Version 2

  • Es muss ein echter Server mit Betriebssystem, Windows Server 2008 R2 oder höher vorhanden sein.

    Die Datenbank SQL - Server 2008 (oder höher) muss installiert sein.

  • Die Verwaltung und Adminstration des SQL - Server erfordert spezielles Personal. Das kann durch einen normalen EDV-Mitarbeiter nicht geleistet werden.

    Dadurch entstehen dauerhafte erhöhte Kosten.

  • Das Sichern der Daten kann nur durch einen Administrator erfolgen.

  • Der Administrator hat damit auch Zugriff auf alle Daten und kann diese damit einsehen oder manipolieren.

  • Diese Variante ist für einen Kleinbetrieb, wegen der hohen Personalkosten, nicht zu empfehlen.

 

Zu Version 3

Die Cloud - Lösung

Diese Variante ist dann zu empfehlen, wenn mehrere Betriebe, zur Echtzeit, auf alle Daten zugreifen wollen.


Hinweis: Der Preis unserer Software erhöht sich dadurch nicht.

  • In diesem Fall muss von uns ein Internet-Server gemietet werden.

  • Auf diesem Server gelten die gleichen Regeln wie bei der Variante 2 beschrieben.

  • Die Administration erfolgt ausschliesslich durch MAP-Software.

  • Die dafür entstehenden Kosten müssen abgesprochen werden.

Willkommen beim MAP-Software